Der Natur auf der Spur

Ich gehe leben, ich gönne mir Auszeit“

Wir stehen für langsame Reiseformen und organisieren Reisen in Kleingruppen, weil uns ein respektvoller Umgang mit Ihnen und der Umwelt wichtig ist, und wir so auch achtsam in der Natur sein können. Unsere Reiseangebote respektieren und wertschätzen Mensch und Umwelt.

Es beginnt alles mit dem ersten Schritt. Den Weg für sich bewusst wählen.

Kräuterreisen in der Kleingruppe (Max. 12 TeilnehmerInnen)
Pilgerreisen alleine oder mit Begleitung in Kleingruppen oder mittleren Gruppen (max. 30 Teilnehmer)
Themenwege (Geschichte- Kunst-, und Literaturwege) in der Kleingruppe und mittleren Gruppe

Alexandra über sich selbst:
1995 beendete ich die Studienrichtungen Katholische Theologie und Italienisch und unterrrichtete mit großer Freude in Schladming am Aufbaulehrgang HAK.
Doch ich wollte in die Wirtschaft und ging schließlich nach Wien zur Tageszeitung „die Presse“ und hatte hier das erste Mal mit dem Tourismus Kontakt, denn ich war für den Österreichtourismus zuständig.
Nach 2 Jahren rief mich die Kultur und ich wurde, nach einem kurzen Abstecher im Kulturtourismus, selbständig mit meiner Künstleragentur MusicArtsVienna.

2017, nach 10 Jahren Künstleragentur und über 1000 Events, begann ich die Ausbildung zur spirituellen Begleiterin, zur Pilgerbegleiterin und beendete die Ausbildung mit der Sendung der Diözese Linz am 28.9.2018.
Meine diesbezügliche Abschlussarbeit war die Wegbeschreibung des „Weg des inneren Friedens I“
Nun begleite ich Menschen auf ihrem Weg.

Zur Website von ALEXA REISEN

„Es reicht eine Begegnung um zu wissen: Da ist ein guter Draht, da kann sich etwas entwickeln. In jedem Fall hat mir Alexandra eine Idee für eine nächste mögliche Ausbildung geliefert.“

Dieter, 23. August 2019